Aktuell

Zoom

Angehörigenpflege und Beruf - Wie Firmen die Vereinbarkeit möglich machen

Immer mehr Menschen stehen vor der anspruchsvollen Aufgabe, berufliche Verpflichtungen und die Pflege von Angehörigen unter einen Hut zu bringen. Die Begleitung kranker oder älterer Familienmitglieder ist für sie meist nicht nur eine emotionale, sondern aufgrund ihrer Erwerbstätigkeit auch eine organisatorische Herausforderung.

In ihrem aktuellen Infoletter zeigt die Familienfreundliche Wirtschaftsregion Basel mit Praxisbeispielen und Tipps aus der Forschung auf, wie Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege konkret ermöglichen können.

Infoletter 2018: Angehörigenpflege und Beruf - Wie Firmen die Vereinbarkeit möglich machen

Alle weiteren Informationen und zwei zusätzliche Praxisbeispiele finden Sie unter: Schwerpunktthema